Heiraten auf einem Schloss – Vorteile & Nachteile

Titelbild Heiraten in einem Schloss

Heiraten im Märchenschloss – welche Braut wünscht sich das nicht? Altehrwürdige Gemäuer, romantische Plätze, Rosenduft im Schlossgarten und jahrhundertealte Geschichten über den Ort eurer Trauung – Hochzeiten auf Schlössern oder Burgen sind sehr beliebt.

Schlösser und Burgen als Hochzeitsorte

Kärnten hat nicht nur viele Seen. Es gibt auch sehr viele schöne Schlösser und Burgen, die sich für außergewöhnliche Hochzeiten eignen. Schlösser und Burgen sind immer sehr geschichtsträchtig. Erzählungen von Raubrittern, Burgfräulein und Belagerungen faszinieren auch heute noch. Zusätzlich sind Schlösser und Burgen in Kärnten meistens auf einem Hügel oder Felsen gebaut, so dass sie sehr erhaben wirken und eine gute Aussicht auf die umliegende Landschaft bieten. Das verleiht diesen Hochzeits-Locations eine besondere Aura. Romantischer geht’s eigentlich kaum.

Wir haben dir ganz objektiv die allgemeinen Vor- und Nachteile beim Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg zusammengefasst.

Heiraten im Schloss oder in einer Burg – die Vorteile

Gastronomie oft vor Ort

Speziell bei Schlössern ist oft ein edles Restaurant dabei. Aber auch Burgen haben vielfach eine angeschlossene Gastronomie, die auch auf Veranstaltungen ausgelegt ist. Somit musst du dich im besten Fall nicht mehr um ein Catering für eure Hochzeit im Schloss kümmern.

Geschichtsträchtige Location

Wie eingangs schon erwähnt, hat so ein altes Gemäuer natürlich eine vielfältige und lange Geschichte. Wenn du dir die Geschichte rund ums Schloss oder die Burg erzählen lässt und sie mit euren Gästen teilst, sorgt das auch für Gesprächsstoff.

Schöne Fotokulisse

Ähnlich wie am See oder auf der Alm gibt es auch im Schloss oder der Burg romantische Plätze für tolle Hochzeitsfotos. Hier kann euer Fotograf sehr kreativ sein.

Viel Platz für große Gesellschaften

Die meisten Schlösser und Burgen haben viel Platz. Wenn ihr eine große Hochzeitsgesellschaft habt, dann bietet sich definitiv ein Schloss für die Hochzeitsfeier an.

Schlafgelegenheiten oft vor Ort

Viele Schlösser sind auch Hotels oder bieten speziell für gebuchte Veranstaltungen Zimmer an. Eure Gäste können also im Schloss übernachten und müssen nicht nach Taxinummern googeln, um nach Hause oder in ihr Hotelzimmer zu kommen.

Heiraten im Schloss oder in einer Burg – die Nachteile

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit war im Mittelalter leider nicht sehr populär. Schlösser und speziell Burgen haben viele Treppen und Bodenniveaus. Lifte und Rampen sind bei Burgen bautechnisch und wegen Denkmalschutz oft nicht vorhanden. Für Gäste, die nicht mehr ganz gut zu Fuß sind, kann so eine Hochzeits-Location schon zur Herausforderung werden. Bei Burgen kommt eventuell noch ein steiler Fußmarsch zum Festsaal hinzu, wenn die breiten SUVs nicht durch die engen Burgtore passen oder am Burgberg zu wenig Parkplätze vorhanden sind.

Teuer und wenig Sparpotenzial

Heiraten in einem Schloss oder auf einer Burg ist sehr beliebt. Das erhöht natürlich die Preise. Außerdem bist du oft gezwungen, das Essen und die Getränke vom angeschlossenen Restaurant zu beziehen. Ein günstigerer Caterer wird gar nicht erst zugelassen. Es kann auch vorkommen, dass du die gesamte Location exklusiv buchen musst, also auch die Gästezimmer.

Oft ausgebucht

Da es Burgen und Schlösser leider nicht wie Sand am Meer gibt, sind die schönen und gefragtesten Hochzeits-Orte sehr schnell ausgebucht. Je früher du dran bist, desto besser.

Oft wenig technische Ausstattung verbaut

Alte Gemäuer haben oft wenig Steckdosen oder keinen W-LAN Empfang. Viele Locations werden zwar Beamer und Leinwand haben, diese sind aber wohl eher mobil, weil ein Einbau oft mit hohem Aufwand verbunden ist. Ein fix verbauter Beamer und Leinwand sehen aber einfach edler aus und stehen bei der Feier nicht im Weg rum.

Wenn du dich auch für eine Hochzeit am See oder am Berg interessierst: Wir haben dir die  allgemeinen Vor- und Nachteile einer Hochzeit am See und einer Almhochzeit zusammengefasst. Für den Fall, dass du lieber in einem Hotel heiraten willst, haben wir auch dafür die Vor- und Nachteile in einem Extra-Beitrag zu Hotels aufgeschrieben. Auch der allgemeine Beitrag zu den Hochzeits-Locations ist einen Blick wert.